Fließpressteile

Info

G.RAU stellt auf Mehrstufenpressen durch Kaltfließpressen eng tolerierte Teile aus Runddrähten unter Verwendung von den Werkstoffen Kupfer, Kupferlegierungen, Stahl und Edelstählen her.

Die Geometrien und das Teilevolumen werden so abgestimmt, dass eine Fertigung ohne Materialverluste möglich ist. Fließpressteile sind somit eine kostengünstige Alternative zu Drehteilen.

Wir passen die Werkstoffe und Abmessungen der Teile in enger Abstimmung mit Ihnen den gewünschten Anforderungen an. Sämtliche Teile können zum Schutz vor Oxydation oder zur besseren Lötbarkeit und Kontaktgabe mit galvanischen oder chemischen Oberflächen behandelt werden.

Bei der geometrischen Gestaltung und Auswahl der für Ihre Anwendung geeigneten Werkstoffe stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung und beraten Sie zu allen technischen Fragen.